Die ersten Bären sind vergeben

Die ersten Bären sind vergeben

Bei der Berlinale sind die ersten Bären vergeben worden.

Ein Goldener Bär geht an “Händelse Vid Bank” von Ruben Östlund. Die Jury lobte dort “perfekte Dialoge und Fähigkeit Menschlichkeit mit Humor darzustellen.

Den Silbernen Bär  hat “Hayerida” von Shai Miedzinski aus Israel gewonnen.  Dies wurde von der Jury so begründet: “Die israelische Wüste liefert den ebenso staubigen wie intensiven Hintergrund für ein hermetisches Roadmovie zum Thema Verlust. Es ist schwer, Familientrauer in Bilder zu übersetzen, aber Regisseur Shai Miedzinski hört dem Wind zu und gibt den Emotionen einen Rahmen.”

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • email
  • HelloTxt
  • Identi.ca
  • LinkedIn
  • Live
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Netvibes
  • PDF
  • Ping.fm
  • Posterous
  • Reddit
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Tumblr
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • Yigg